Login Join IOPS

#aufstehen

forest
  • Written by:
  • Published on:
  • Categories:
  • Comments:
  • Share:

#AUFSTEHEN | LINKE SAMMLUNGSBEWEGUNG 

#aufstehen

AUFWACHEN, AUFSTEHEN UND DANN?

Sie lesen diesen Artikel; Ich frage mich warum; und "WO SOLL DAS HINFÜHREN?!" Aufwachen, aufstehen und dann? Stehenbleiben? Weiter mit dem Tagesgeschäft? Die Arbeit ruft; LINKS ABBIEGEN, DANN GERADEAUS? Sozialdemokratische Entscheidungen? Soziale Marktwirtschaft? Neoliberalismus? Drei Kreuze machen. Grüne Welle. Dritte Kreuzung links abbiegen. Rechts abbiegen; Ampel aus; aber ein grüner Pfeil. Stopp!  

Links weiter! Wachsam bleiben; vorausschauend fahren.

Wie kann ich mich bei #aufstehen einbringen? Wie kann ich #aufstehen in meiner Stadt oder meinem Bundesland finden? Wie finde oder gründe ich eine Gruppe die sich mit #aufstehen beschäftigt? Hier auf IOPSOCIETY.ORG/GERMANY/DE. Nutzen Sie die IOPS Internetseite um andere Menschen zu treffen und zu diskutieren.

FREIHEITLICH | BASISDEMOKRATISCH | SUBSIDIARISCH

Gleichheit und Gerechtigkeit | Solidarität | Diversität | Umweltschutz und Nachhaltigkeit | Internationalismus | Frieden | Menschenrechte 

HIER BEITRETEN:

IOPSOCIETY.ORG/JOIN/DE

 

Tags: Vereinte Linke | Bewegung | Mitglied werden | Die Partei | Die Linke | Die Grünen | SPD | Aufstand! | Radikal? | Links liegenlassen!

Discussion 2 Comments

  • Irie Zen 15th Oct 2018

    ZUM PROJEKT

  • Irie Zen 18th Oct 2018

    Publicviewer:


    Die Gesellschaft befindet sich in der Autodestruktionsphase.


    Die Linke schüttet das Bad mit dem Kinde aus und der Pöbel sucht gerade den großen Führer der alle für sie regelt.


    Solange die herrschende Klasse das Sagen hat wird sich nichts ändern wenn wir sie nicht zum Teufel jagen.


     


    Pantoufle:


    »Solange die herrschende Klasse das Sagen hat wird sich nichts ändern wenn wir sie nicht zum Teufel jagen.«


    So wie Flatter und ich auf unseren Blogs tun und lassen was uns gefällt, darfst Du selbstverständlich ebenfalls denken und sagen, wie Du Dir die Welt wünscht. Auch wenn das klingt wie ein kuscheliger Estoterik-Abend mit Tischerücken und Bachblütentee.


    Denn – aufgewacht und mitgemacht! – hier jagt niemand irgend eine Klasse zum Teufel und wird das auch bis auf weiteres nicht tun. Bricht man die obenstehende Aussage auf ihren dürren Kern zusammen, bekommt man in etwa das, was sich die AFD und andere Nazis gedacht hat. »Wenn wir die da verjagen, herrschen wir selber!« Allerdings ist dort keine Klasse sichtbar – weder auf Seiten der Regierenden noch in den Reihen der Beherrschten.


    Überhaupt ist »Klasse« gerade Mangelware. Die revolutionär gesinnten Massen wählen vorzugsweise AFD, kaufen bei Amazon und laufen mit einem Mobiltelephon vorm Gesicht gegen Laternenmasten.


     


    »Kauft ein, was Euch kaputtmacht!«


     


    Widerstand gegen das Establishment? Nur hereinspaziert!